Aktuelles aus unserem Kleingartenverein:

Sommerfest Juli 2022

Liebe Sommerfestgäste,
dieses Jahr konnte unser Sommerfest pünktlich am 3. Juli stattfinden. Wegen der günstigen Wetterprognose hatte Fredl Wagner am Tag vorher entschieden, dass wir getreu dem Motto „wer nicht wagt, der nicht gewinnt“ die Zelte weglassen können und nur das Podium für die Band aufgebaut wird. Er hat recht behalten, die Sonne schien von morgens bis abends, von Regen keine Spur – ein super Sommertag wie man ihn sich für solch eine Veranstaltung wünscht!!

Das Team der Kleinen Villa Flora hat die Gäste ab 11 Uhr durchgehend mit Schmankerl aus dem Wurstkessel, aus der Küche und vom Grill versorgt. Obendrauf gab´s Kaffee und Kuchen, natürlich kühles Bier und was Gaumen und Kehle sonst noch so mögen. Wir finden es manchmal schon erstaunlich und vor allem bewundernswert, wie viele Essen man in dieser kleinen Küche in kurzer Zeit zubereiten kann. Auch der Service war ausgesprochen freundlich und schnell. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team der Kleinen Villa Flora!!!
Für Stimmung sorgte wie seit vielen Jahren ab 15 Uhr die Band „Dridrops“ mit ihren „Oldies but Goldies“. Auch für den Nachwuchs gab es auf dem Spielplatz unter Anleitung ein kleines Programm zum Zeitvertreib, eine Herausforderung bei der Hitze.
Unsere Vereinsgaststätte und wir haben uns sehr über die insgesamt hohe Besucherzahl und die gute Stimmung gefreut, auch wenn die Resonanz bei den Gartler*innen leider etwas niedriger war als im Vorjahr.
All diejenigen, die nicht dabei sein konnten, haben die Möglichkeit am Samstag, den 16. Juli ab 11 Uhr wieder an unserem Gartler*innen-Stammtisch teilzunehmen. Vergesst bitte nicht, euch anzumelden.
Herzliche Grüße
Alfred Wagner und Heidi Ganz

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 1247